Online modulare Workshops

Online-Workshops mit maximal 10 Teilnehmern

Auch in den modularen Online-Workshops ist es mir wichtig den Workshop Charakter beizubehalten. Somit haben wir die Möglichkeit auf individuelle Fragen, Wünsche und Erwartungen einzugehen. Durch interaktive Elemente wird der Lernerfolg erhöht. Mit Hilfe des modularen Aufbaus und mit einem Transfercheck schaffen Sie es, das Gelernte in Ihren Alltag zu integrieren.


Aktuelle Termine:

Online-Workshops Termine Dauer

Ihre Investition

zzgl. MwSt

auf Rechnung

Innere Haltung, die Basis für jede Kommunikationssituation

Montag:

14. + 21.09.2020

 

Transfercheck

28.09.20

3 x à 2 Stunden

17:00 - 19:00 Uhr

210,00 €

Anmeldung

 

Gewinnen Sie einen Einblick

Von Meetings zu ergebnisorientierten Workshops

Montag:

14. + 21. + 28.09.2020

 

3 x à 3 Stunden

9:00 - 12:15 Uhr

315,00 €

Anmeldung

Zeit- und Selbstmanagement

Dienstag:

15. + 22. +

29.09.2020

 

Transfercheck

06.10.20

4 x à 3 Stunden

09:00 - 12:15 Uhr

420,00 €

Anmeldung

Ehrliche und konstruktive Feedback-Kultur

Freitag:

18. + 25.09.20

 

Transfercheck

09.10.20

3 x à 3 Stunden

09:00 - 12:15 Uhr

315,00 €

Anmeldung

Erkennen der Burnout-Spirale und des Burnout-Prozesses

Freitag:

 

16. + 23.10.2020

2 x à 3 Stunden

 

9:00 - 12:15 Uhr

210,00 € 

 

Anmeldung


Ehrliche und konstruktive Feedback-Kultur

Um unsere Arbeit gut meistern zu können, sind wir auf ein ehrliches Feedback angewiesen. Es kommt sehr stark auf die Art und Weise der Rückmeldung an, ob sie angenommen wird oder ob das Feedback sogar zu einem Konflikt führt.

 

Meist werden Feedbacks nicht gern gegeben, man möchte niemanden verletzen. Das muss auch nicht sein. In dieser Schulung erfahren Sie, wie Sie ehrlich und konstruktiv Feedback geben und souverän die richtigen Kommunikationsmittel dazu nutzen. Sie lernen, wie Sie konstruktives Feedback einfordern können, selbst wenn der Gesprächspartner keine Feedbackschulung besucht hat. Damit können Sie zu einer wertschätzenden Feedbackkultur beitragen. Sie schaffen eine offene Teamkommunikation, auch bei schwierigen Rückmeldungen.


Inhalte:

  • Alltägliche Feedback-Situationen
  • Wirkung eines alltäglichen Feedbacks und die Herausforderung damit
  • Feedbackregeln
  • Ablauf eines Feedbacks für Feedbacknehmer und -geber
  • Situatives Feedback
  • Vom Feedback zum Feedbackgespräch

Transfercheck

An diesem Tag werden wir prüfen:

  • Was aus dem Seminar konnten Sie gut in Ihren Alltag übernehmen?
  • Was nicht und warum?
  • Benötigen Sie noch etwas, um das Besprochene besser umsetzten zu können?
Zielgruppe jeder
Voraussetzung keine
Methode Vortrag, Übungen, Gruppenarbeiten


Innere Haltung, die Basis für jede Kommunikationssituation

Es gibt viele Kommunikationsmethoden, die uns in unserem Arbeitsalltag helfen können. Warum funktioniert manchmal die Kommunikation trotz Methodenwissen nicht?

 

In diesem Training werden Sie sich Ihrer inneren Haltung bewusst mit der Sie Ihrem Gesprächspartner begegnen. Lernen Sie 4 Grundhaltungen kennen und wie Sie diese innere Haltung bewusst verändern können, z.B. für ein wichtiges Gespräch mit einem für Sie schwierigen Gesprächspartner.


Inhalte:

  • Kennenlernen und Wirkung der 4 Grundhaltungen
  • Sie lernen Methoden kennen, wie Sie Ihre innere Haltung bewusst ändern
  • Finden Sie Ihre persönliche Methode, durch praktische Übungen

Transfercheck

An diesem Tag werden wir prüfen:

  • Was aus dem Seminar konnten Sie gut in Ihren Alltag übernehmen?
  • Was nicht und warum?
  • Benötigen Sie noch etwas, um das Besprochene besser umsetzten zu können?
Zielgruppe jeder
Voraussetzung keine
Methode Vortrag, Übungen, Gruppenarbeiten


Von Meetings zu ergebnisorientierten Workshops

Die Online-Besprechungen haben enorm an Bedeutung zugenommen. Jedoch, werden die methodischen Möglichkeiten ausgeschöpft? Stellen Sie sich der Herausforderung, Ihr Online-Meeting so zu gestalten, dass daraus ein Ergebnisworkshop wird. Sie möchten die Teilnehmer aktivieren, diese sollen sich einbringen. Sie möchten gemeinsam zu Zielen und Ergebnissen kommen? Lernen Sie viele Methoden kennen, um Ihre Teilnehmer kreativ in Ihrem Workshop einzubinden, um an die gewünschten Ergebnissen zu kommen.


Inhalte:

  • Phasen einer Online-Besprechung
  • Aufgaben eines Organisators / Moderators
  • Strukturplan eines Workshops
  • Zielsetzung der Veranstaltung
  • Online Medien- und Methodenvielfalt
  • Vor- und Nachteile

Individuelles Arbeiten durch ergänzende Coachingeinheiten à 60 Min.

Hier wird ganz individuell Ihr Online-Konzept besprochen und auf Verbesserungspotenzial geprüft.

Zielgruppe Meetingleiter/In
Voraussetzung keine
Methode Vortrag, Übungen, Gruppenarbeiten


Erkennen der Burnout-Spirale und des Burnout-Prozesses

Gesundes Arbeiten mit gesunden Mitarbeitern ist ein wichtiges Gut jedes Unternehmens. Es hat viele Gründe, warum dies nicht immer einfach zu gewährleisten ist. Ein Grund ist mit Sicherheit die schnelllebige und aktive Zeit, in der unsere Gesellschaft lebt. Es ist für niemand einfach, aus diesem dynamischen Rad auszubrechen. Somit ist es wichtig zu lernen woran wir erkennen können, wenn Mitarbeiter, Kollegen oder ich selbst in die Burnout-Spirale rutsche.

 

In diesem Training lernen Sie die Zeichen zu erkennen. Sie lernen wie Sie den Betroffenen zu diesem sensiblen Thema ansprechen. Welche nächsten Schritte wichtig sind, um diese Dynamik zu durchbrechen und einen Ausstieg aus dem Burnout-Prozess zu finden.


Inhalte:
  • Burnout-Spirale mit den unterschiedlichen Phasen
  • Selbstanalyse durch einen Selbsttest
  • Ausstiegsmöglichkeiten aus verschiedenen Phasen
  • Prävention, frühzeitiges Erkennen und Handeln
  • Kommunikationswege bei einem betroffenen Teammitglied
  • Unterstützungsmöglichkeiten nach Rückkehr ins Team

Individuelles Arbeiten durch ergänzende Coachingeinheiten à 60 Min.

Hier werden ganz individuell Ihre Themen besprochen.

Zielgruppe jeder
Voraussetzung keine
Methode Vortrag, Übungen, Gruppenarbeiten


Zeit- und Selbstmanagement

Sie analysieren Ihren bisherigen Arbeitsstil, erkennen Ihre Stärken und Schwächen und lernen Strategien zu einem sinnvolleren und effizienteren Umgang mit der Zeit zu entwickeln.

 

Die Module sind aufeinander aufbauend und finden mit einem Abstand von einer Woche statt. Somit bleibt Ihnen Zeit das Gelernte in die Praxis umzusetzen.


Inhalte:

 

 Modul 1: Analyse

  • Zeitfresser
  • Persönliches Zeitmanagement
  • Erkennen mit Hilfe von Persönlichkeitsstruktur
  • Stärken und Schwächen beim Zeitmanagement
  • Kommunikation durch Persönlichkeitsstruktur

Modul 2: Werkzeuge und Zeitmanagementtechniken

  • Ziele
  • Prioritäten
  • Planung
  • Grenzen setzen/Nein-sagen
  • Delegieren von Aufgaben

Modul 3: Selbstmanagement

  • Stressmanagement
  • Entspannungstechniken
  • Innerer Schweinehund
  • Antreiber

Transfercheck

An diesem Tag werden wir prüfen:

  • Was aus dem Seminar konnten Sie gut in Ihren Alltag übernehmen?
  • Was nicht und warum?
  • Benötigen Sie noch etwas, um das Besprochene besser umsetzten zu können?
Zielgruppe jeder
Voraussetzung keine
Methode Vortrag, Übungen, Gruppenarbeiten


Möchten Sie meine Seite zu den digitalen Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl empfehlen?